Diese Steinwüsten gehören Verboten

Leserbrief von Ulrike Bär zu „Land will Schottergärten verbieten“ (EZ vom 24.06.):

Auch ich finde, dass es allerhöchste Zeit ist, ein Ende dieser hässlichen und für die Natur unnützen Schottergärten gesetzlich festzuschreiben. Schottergärten müssen vermieden und weitere Versiegelung unterlassen werden, wenn wir das Artensterben stoppen wollen. Da die Hitzeperioden in den Städten zunehmen, muss alles getan werden, um das Stadtklima zu verbessern. Wichtig wären viel mehr Grünflächen, mehr Bäume, Dach- und Fassadenbegrünung und Wasserflächen – zu einem erträglichen Klima tragen die Steinwüsten absolut nichts bei. Das Gegenteil ist der Fall, sie heizen das Klima noch mehr auf. Die Zahl der Insekten ist dramatisch zurückgegangen, daher müssen wir handeln, und die Landesregierung sollte nicht länger auf Einsicht hoffen sondern ein Gesetz verabschieden, das gut für Natur und Mensch ist und nicht einem Modetrend folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.