Wirtschaft anders?

Beim Wandelstadtnetzwerkabend am 6.5. konnten viele Themen nur angesprochen werden – klar, bei so viel Input und so wenig Zeit!

Am Dienstag, 31.5. dann das follow-up zum Thema Gemeinwohlorientierung der Wirtschaft im WORK-IN.SHOP. Eine kleine Runde, 5 Diskutant:innen und ein grosses Thema: Gemeinwohlökonomie. Es sind Firmen aller Grössen und Branchen, die Gemeinwohlbilanzen aufstellen und so nicht nur den monetären, sondern auch den gesellschaftlichen Nutzen des Firmenhandelns für sich und beispielsweise auch für ihre Kund:innen zu messen und zu vergrössern versuchen.

Sicher würde es Esslingen zu mehr Nachhaltigkeit bringen, wenn viele Firmen solche Gedankenexperimente pflegen würden.

Danke an die Janthur Datenschutzberatung für die Gastgeberrolle!
Der Austausch wird sicher fortgesetzt, wer Interesse hat meldet sich am besten per Mail an info@klimagerechtigkeit-esslingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.