Einladung zum offenen Infoabend

Wandelstadt Esslingen 2027 – Unsere Stadt von Morgen

Was ist Dein Herzensanliegen? Welche Veränderung möchtest Du in Esslingen sehen? Welche Vision eines ökologisch nachhaltigen, diskriminierungsfreien und gemeinwohlorientierten Esslingen hast du? Und was würdest du gerne beitragen, damit alle Lebewesen jetzt und auch in Zukunft ein gutes Leben haben können in unserer Stadt und auf unserer Welt?

Wir haben da schon eine ganze Menge an konkreten Ideen, was wir gerne in unserer Stadt verändern möchten und haben unsere Ideen im „Wandelstadt-Kompass – Anregungen für ein soziales, nachhaltiges, lebenswertes Esslingen“ (zu finden unter: https://klimagerechtigkeit-esslingen.de/2020/05/)  zusammengeschrieben.

Wir sind ein Bündnis des Wandels aus 12 verschiedenen engagierten Gruppen, die sich im Klimagerechtigkeitsbündnis zusammengeschlossen haben, weil uns eine gemeinsame Vision eint: Wir wollen aus Esslingen eine Wandelstadt machen, die uns in eine lebensfreundliche und liebenswerte Zukunft für alle Lebewesen führt! Wir wollen hier in unserer Heimat damit beginnen, die ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Veränderung zu leben, die wir uns für unsere Welt wünschen!

Und wir wollen dich dabeihaben! Wir brauchen dein kreatives Denken, Dein bestes Fach-Wissen und dein beherztes Handeln. Deshalb laden wir dich ein zu einem offenen Info-Abend am Mittwoch, den 21. Oktober von 20:00 bis 21:30 Uhr ein uns unter diesem Link: https://us02web.zoom.us/j/86298496453 kennenzulernen

Erfolgreicher open space zum Esslinger Stadtkompass 2027 am 6. März 2020!

Am Freitag, dem 6. März rauchten im „Forum Esslingen – Zentrum für Bürgerengagement“ die Köpfe. Das Klimagerechtigkeitsbündnis hatte eingeladen, die fehlende Bürgerbeteiligung beim Stadtkompass ES 2027 nachzuholen.
Mehr als 2 Stunden sammelten 35 engagierte Esslinger im Plenum Ideen, um sie anschliessend in Kleingruppen zu sortieren, konkretisieren, quantifizieren und natürlich umfangreich zu diskutieren. Im Anschluss an diesen erfolgversprechenden Start werden nun in mehreren Schritten Ziele und Maßnahmen formuliert, um für Esslingen die Richtung in eine nachhaltige Zukunft zu bestimmen.
Planmässig soll das Ergebnis dieses Prozesses am 6. April präsentiert weden, angesichts der Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind Änderungen nicht ausgeschlossen.
Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen und Helferinnen, speziell an die Essensretter von Foodsharing für die Nervennahrung!